rechter Schatten
linker Schatten

Einweihung Klinikkapelle im Behandlungszentrum Aschau

Am Christkönigssonntag, den 26 November 2017 wurde die Klinikkapelle im Behandlungszentrum Aschau mit einem Gottesdienst und Altarweihe wiedereröffnet. Durch den Weihbischof Wolfgang Bischof wurden alle von der Liturgie geforderten Handlungen zur Weihe des Ambo, des Altares und des Tabernakels vollzogen. Der Kirchenchor und die Orgel umrahmten den Gottesdienst musikalisch.

Aus der dunklen Kapelle am Ende des Ganges, die im Jahr 2013 durch ein Hochwasser zerstört wurde, wurde ein großer Raum voller Licht und kunstvollen Glasfenstern.

Der Ausbau des Neubaus dauerte ein gutes Jahr und die Kosten schließen mit rund 1,2 Millionen Euro ab.

 

Die Ingenieurgesellschaft Technik war bei diesem Projekt mit der Planung der elektrotechnischen Gewerke beauftragt.

Zurück

Quick-Navigation