rechter Schatten
linker Schatten

Einweihung Fraunhofer Institut IGB und IPA in Stuttgart

Am 7. Juli 2017 wurde in Stuttgart-Vaihingen ein neues interdisziplinäres Technikums Gebäude der Fraunhofer-Institute IGB (Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik) und IPA (Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung) eingeweiht. Es entstanden 8.300 m² neuer Raum für innovative Entwicklungen aus den Bereichen Robotik, Ressourceneffizienz, Laborautomatisierung, Lebensmittel- und Medizintechnik sowie Wasseraufbereitung.

Laut Prof. Dr. Alfred Gossner, Vorstand Finanzen, Controlling und IT der Fraunhofer-Gesellschaft, legt das neue Technikums Gebäude „den Grundstein für künftige Innovationen in den Zukunftsfeldern Industrie 4.0, Robotik sowie personalisierte und regenerative Medizin.“.

Auch bei diesem Projekt arbeiteten die Ingenieurgesellschaft Technik und die Planungsgruppe M+M AG erfolgreich zusammen.

IGT war mit der Planung der elektrotechnischen Gewerke beauftragt, PGMM plante die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, technische Gase, die Labortechnik sowie die Gebäudeautomation.

© Foto Fraunhofer IPA, Rainer Bez

Zurück

Quick-Navigation